PACK 2 Server Status Online

100%

Pack1 ONLINE

100%

WIE AKTUALISIERT MANN Abonomment XCIPTV ODER IPTV SMARTERS?

HINWEISS:RELOAD FUNKTION MUSS VON UNS FREIGESCHALTET SEIN.

Wichtiger Kundenhinweis (AGB Punkt &9 Akt.23.11.2019)

Wofür ist der Live-Support zuständig und wann können Sie ihn kontaktieren?

Selbstverständlich bemüht sich unser Team sehr all unseren wertgeschätzten Kunden zu helfen. Jede Kundenanfrage wird ausnahmslos bearbeitet. Wir sind sehr überzeugt von unseren Produkten und IP-TV. Unsere Produkte laufen, ohne Frage, reibungslos. Falls dennoch Probleme auftreten und sie gar keinen Empfang haben sollten, d.h. das kein Sender und keine Playlist läuft, dann prüfen Sie bitte zuerst Ihre Internetverbindung, sowie Ihre Anschlüsse. Es kann manchmal zu Störungen kommen, diese werden wir aber, so wie Sie oben sehen können, mit dem aktuellen Status listen. Wir möchten unsere Kunden darauf hinweisen, dass vereinzelte Sender- bzw. Übertragungsstörungen nicht dem Live-Support gemeldet werden sollen. Funktioniert ein Sender oder einige nicht, dann melden Sie sich bitte nicht an den Live Support, sondern füllen bitte das unten zur Verfügung stehende Formular aus. Wir werden die Fehler schnellst möglich beheben (es kann bis zu 24 Stunden dauern). Anfragen an den Live-Support, aufgrund von Senderstörungen, können von uns nicht mehr bearbeitet werden. Wir haben natürlich Verständnis, falls Sie mit der Verfügbarkeit der Sender und letztendlich mit unseren Produkten unzufrieden sind und aufgrund dessen stornieren möchten. Dafür können Sie uns einfach eine E-Mail an: info@firetvkodi.de senden, mit dem Inhalt: STORNIEREN und Ihrer Bestellnummer. Daraufhin werden Ihnen die verbleibenden Monate zurückerstattet.

MASSNAHMEN:

-Die Kunden, die innerhalb von 6 Monaten mehr als 20 mal beim Live Support, Sender Störungen gemeldet haben werden zuerst vom Live support gesperrt, (Live Support können diese Kunden dann erst einmal nicht mehr nutzen)

-Die Kunden, die mehr als 20 mal Internet Probleme gemeldet haben und wo es nicht richtig funktioniert, werden von uns automatisch die Bestellungen (IPTV) storniert und Ihr Geld zurückerstattet bekommen

 

Wir entschuldigen uns für die Umstände und danken Ihnen für Ihre Geduld.

Meist können Sie auch einfach Störung beheben

-->DSL Modem Neustarten
-->Ihre app neu starten

Falls kein Playlist Bzw. Senderliste zum sehen ist Bitte Prüfen Sie ob zumbeispiel Youtube funktioniert falls nicht

-->Ihre BOX oder TV hat keiner internet
-->Ihre DSL Box liefert kein Daten

Sie haben andauern Störung bitte Prüfen Sie

-->Speed Tester oder fast.com (ihre Download Flüssig ?)
-->Ob alle Geräte Wlan oder Internet angeschlossen falls vermeiden Sie welche.Schalten Sie zumbeispiel PC aus (*gilt nur die Jennigen unter 25Mb internet haben)

wir möchten nochmal hinweisen IPTV niemals wie Satelliten empfang ersetz.







Ich möchte mein Abonomment aktualisiert wirdich habe Pack 2 aber XXX Sender fehlenPlaylist nicht zum sehenEinige Sender Funk.nicht oder Ton und Bild Probleme RuckeltKein VerbindungSender hat andren SpracheFalsch SortiertSender Logo falsch

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Stern aus.

Einige nützlicher Informationen

KODI STREAMS RUCKELN – URSACHEN FÜR NACHLADE-RUCKLER („BUFFERING“)

Da Streaming-Inhalte in Echtzeitg übertragen werden, müsst ihr sicherstellen, dass eure Internetverbindung stabil und so schnell wie möglich läuft. Ist dies nicht der Fall, werden Streams ruckeln oder im schlimmsten Falle stoppen. Folgende Ursachen sorgen für rucklende Streams:

– Langsame Internetverbindung

– Verbindungsprobleme

– Limitierte Bandbreite der Streaming-Quelle

– Störungen im Netzwerk

– Falsche Kodi Cache Settings

– Der Internetanbieter drosselt die Verbindung

Nachladeruckler haben in den wenigsten Fällen etwas mit dem Addon zu tun, das ihr verwendet. Ruckelt ein Stream in einem Addon, wird auch jeder andere Stream nachladen oder stoppen.

PRÜFT EURE INTERNETGESCHWINDIGKEIT

Videoinhalte gibt es von sogenannter „SD“ bis „Ultra HD“ Auflösung. Je höher die Auflösung, desto besser das Bild. Doch dabei steigen auch die Anforderungen an eure Internetleitung. Folgende Geschwindigkeiten solltet ihr jeweils erreichen:

– Minimum-Geschwindigkeit: 1,5 Mbit/s

– Mindestgeschwindigkeit SD-Qualität (480p): 3 Mbit/s

– Mindestgeschwindigkeit HD-Qualität (720p): 5 Mbit/s

– Mindestgeschwindigkeit Full HD-Qualität (1080p) :10 Mbit/s

– Mindestgeschwindigkeit Ultra HD / 4K-Qualität (2160p): 25 Mbit/s

Wisst ihr nicht, wie schnell eure Internetleitung ist, verbindet euch mit einem Netzwerkkabel an euren Router und führt einen Speedtest aus. Dies ist z.B. auf der Seite fast.com möglich. Beachtet, dass eine kabellose Verbindung über WLAN dafür sorgt, dass ihr nicht die maximale Geschwindigkeit erreichen könnt.

Ebenso greifen in der Regel viele Benutzer auf einmal auf einen bestimmten Stream zu. Sind es zu viele, wird der Stream wahrscheinlich ebenfalls ruckeln – auch, wenn ihr die Mindestgeschwindigkeiten erfüllt.

INTERNETGESCHWINDIGKEIT VERBESSERN

Folgende Maßnahmen sorgen für eine bessere Verbindungsqualität:

– Versucht statt WLAN eine Kabelverbindung über LAN herzustellen

– Seid ihr auf WLAN angewiesen, positioniert Endgerät und Router näher zueinander

– Achtet darauf, dass keine andere Person im gleichen Haus etwas herunterlädt

– Auch Windows kann im Hintergrund z.B. Updates herunterladen, genauso wie euer Smartphone

KODI CACHE – ZWISCHENSPEICHER FÜR STREAMS

Ist euer Gerät ideal mit dem Internet verbunden und erreicht die Mindestgeschwindigkeit, ist wahrscheinlich euer Kodi falsch oder unzureichend konfiguriert. So können immer noch eure Kodi Streams ruckeln. Während ihr Videoinhalte streamt, werden die Daten in einen sogenannten „Cache“ geladen, quasi ein Zwischenspeicher. Verliert ihr während eines Streams die Internetverbindung, wird der Stream noch einige Sekunden weiterlaufen, da Kodi die Daten aus dem Cache abruft.

Was viele Leute nicht wissen: Der Zwischenspeicher kann unter Kodi verändert und erweitert werden. Dabei muss allerdings die „goldene Mitte“ gefunden werden, denn:

– Ein zu großer Cache belastet die Performance eurer Mediaplayer-Hardware und

– Ein zu kleiner Cache sorgt für Nachladeruckler und Aussetzer im Stream

Sie können unter SYSTEM –>Untermenü Puffer Einstellen nutzen.